Biesdorf

Umnutzung eines Ladengeschäftes zum Wohnraum

Umnutzung eines Ladengeschäftes zum Wohnen, im Erdgeschoss, einer Doppelhaushälfte, in Berlin Biesdorf.

Neben einer umfassenden Änderung der kompletten Raumgeometrie, wurden auf der Gartenseite, große Schiebefenster in die Außenwand eingebaut, um mehr Licht ins Schlafzimmer zu lassen und gleichzeitig einen großzügigen Zugang zur Terrasse zu ermöglichen.

Zur luxuriösen Ausstattung gehören unter anderem, Fußbodenheizung in allen Räumen, kalibrierte Feinsteinzeugfliesen von Mosa, eine bodengleiche Dusche, ein Waschtisch aus Corian und vieles mehr.

Die komplette Elektroanlage wird über ein KNX Bussystem gesteuert und verfügt in allen Räumen über ein Multiroom-System für Audio und Video, welches über Komponenten von Bang & Olufsen, realisiert wird. 

Besonderes Highlight ist neben dem ebenfalls vorhandenen Panikroom, ein Whirlpool im Wohnbereich.

Auf Grund der beengten Platzverhältnisse, wurde der, speziell aus Corian, angefertigte Whirlpool im Essbereich, unter dem verschiebbaren Esstisch im Boden, eingelassen. Er steht im sich darunter befindlichen Technikkeller, auf einem Podest. Um die Luftfeuchtigkeit, im Wohnraum zu verringern, wurde eine Hochleistungsentfeuchtungsanlage installiert. Zusätzlich wird das 42° warme Wasser nicht im Whirlpool gelagert, sondern in einem wärmegedämmten, speziellen Tank, im darunter liegenden Keller. Bei Bedarf wird das Wasser innerhalb von 2 Minuten, über spezielle Pumpen, in den Whirlpool gepumpt.

 

Einige vorher, nachher Bilder sowie den Whirlpool, finden sie hier.